Zürich Marathon "never walk alone"

Zusammen mit den Organisatoren des Zürich Marathons, der Unterstützung der Suva und dem Stadtzürcher Club BSC Zürich ist PluSport auch in diesem Jahr mitten drin statt nur dabei. Bereits zum sechsten Mal werden Menschen mit und ohne Behinderung den Teamrun gemeinsam in Angriff nehmen. In der Kategorie "never walk alone" können PluSport Läufer nebst Teamrun auch den Cityrun oder gar den Marathon absolvieren.

Zum sechsten Mal wird PluSport, der Schweizer Dachverband für Behindertensport, mit ca. zehn Teams am Zürich Marathon am Start sein. Sei dabei, wenn Integration durch Sport im Vordergrund steht und laufe den Marathon in der Kategorie «never walk alone». Alle PluSport-Teams bestehen aus vier oder fünf Läuferinnen und Läufern, wovon mindestens zwei eine Behinderung haben. Jeder/Jede Teilnehmende absolviert eine von fünf Etappen (8.6 km; 5.0 km; 7.1 km; 4.0 km; 17,5 km).  

Das grosszügige Engagement von Coop und Suva ermöglicht allen Läuferinnen und Läufern eines PluSport-Teams die kostenlose Teilnahme. Laufe auch du für einen guten Zweck und trage unseren Namen in die Öffentlichkeit. 

Melde dein Team gleich an und sichere dir einen der limitierten Plätze. Selbstverständlich kannst du dich auch einzeln anmelden. Wir werden dich in diesem Fall einem Team zuteilen. Für alle MarathonläuferInnen mit einer Behinderung, welche den Cityrun oder die volle Distanz alleine in Angriff nehmen möchten, wird ebenfalls die Startgebühr übernommen.